INTERESSENVEREIN der DIALYSEPATIENTEN und NIERENTRANSPLANTIERTEN LEIPZIG e.V.

-  gemeinnütziger Verein  -



Organspende kann Leben retten!!!

Gibt es eine Altersgrenze für Organspender?

Nein, es gibt keine festgelegte Altersgrenze. 

Grundsätzlich entscheidend ist das biologische Alter und nicht das kalendarische. Es kann durchaus Sinn machen die Niere eines über 65-jährigen Verstorbenen zu transplantieren, wenn sie noch voll funktionstüchtig ist. 

Inwieweit das Organ für eine Transplantation infrage kommt, wird erst im Fall einer tatsächlichen Spende medizinisch geprüft.