INTERESSENVEREIN der DIALYSEPATIENTEN und NIERENTRANSPLANTIERTEN LEIPZIG e.V.

-  gemeinnütziger Verein  -



Vereinsnachmittag im ''Con Würze'' 


„Gewürze schnuppern, kosten und mixen“

Im ''Con Würze'' (mit Würze) trafen sich 9 Interessierte in der Arthur-Hoffmann Straße 28, um für 2 Stunden einzutauchen in die Welt der Gewürze und Gewürzmischungen.

Auf dem Tisch standen bereits zwei Paletten mit einer Vielzahl kleiner Baguettewürfel und -scheiben, hell und dunkel, bereit. Ebenso reichlich Wasser. Bis Anja Scholz, die Inhaberin des Gewürzlädchens, alle Vorbereitungen abgeschlossen hatte, wurden von uns gleich die zahlreichen Gewürzgläser in den Regalen beäugt und die Rezepte überflogen. 

Dann ging es Schlag auf Schlag mit Informationen zu den Gewürzen los. In die bereitstehenden Schälchen kam jeweils eine Probe zu Schnuppern und wer wollte, konnte mit einem Brotwürfelchen auch kosten. 

Wir wollten natürlich alle: neben Orangenpfeffer-, Zitronenpfeffer-, geräuchertem Paprika (erinnerte sofort an Rührei mit Speck), verschiedene Currys von fruchtig bis scharf ( das sind sehr aufwendige Mischungen aus 10 bis 20 Gewürzen ohne Salz), Mischungen für Fischgerichte, .....wir erfuhren, dass die Rohgewürze auf Wunsch von ihr gemahlen werden können, dafür verschiedene Mühlen zur Verfügung stehen und manchmal auch schon Kunden ihre Gewürzmischung aus dem Urlaub mitbrachten und von ihr nachgestellt wurden. Ein Vorteil für die Kunden mit Vorliebe zum Ausprobieren ist, dass sie hier auch in kleinen Mengen exotische Gewürze für ihr nächstes Rezept erhalten.

Zu vielen Gewürzen und Gewürzmischungen erhielten wir Hinweise zur Herkunft, Herstellung, Tipps zur Verarbeitung und Rezeptideen. Neugierig machte uns u.a. das Spegettigewürz aus eigener Herstellung, dass besonders bei den Studenten unter ihren Kunden beliebt ist. Zwischendurch machten wir auch zwei praktische Anwendungen: eine Kräuterbutter und kleine Bruschetta's im Backofen.

Außer, dass wir Leckeres zwischen die Kiemen bekamen, konnten wir so gleich mal sehen, was man aus einigen Gewürzmischungen schnell und einfach zaubern kann. Unsere Lust aufs Ausprobieren war geweckt und so kaufte der Eine oder Andere von uns anschließend gleich einige der kennengelernten Gewürzmischungen.

Für uns war es ein gelungener und interessanter Nachmittag.

Für neugierig gewordene Leser noch zusätzlich der hinweis, dass es außer unserm Gewürzseminar im Geschäft auch noch weitere Kursangebote gibt. So z.B. die Herstellung von Senf, Grillmarinaden und Pesto.

UrLot.

zurück